Coaching – für Klarheit und Lösungen

Das Leben kann manchmal ganz schön anstrengend sein

Manchmal sehen wir ihn nicht mehr: den Weg, der uns zu unserem Ziel führt. Oder wir sind uns nicht mehr sicher, ob wir in die richtige Richtung laufen.

Lassen Sie sich unterstützen!

Als Coachin helfe ich Ihnen

  • Ihre Situation besser zu verstehen
  • Ihre Optionen zu erkennen
  • Prioritäten zu setzen und zu sehen, was Ihnen wirklich wichtig ist
  • Ziele zu formulieren und Ihren Lösungsweg zu bestimmen

Wann sollten Sie zu mir kommen?

  • Sie stehen privat oder beruflich vor einer wichtigen Entscheidung
  • Sie haben eine neue Aufgabe z.B. als Führungskraft übernommen
  • Sie wollen sich beruflich neu orientieren
  • Sie kommen zurück aus der Elternzeit und wollen wieder durchstarten
  • Sie wollen sich im Job behaupten und Ihr Licht nicht mehr unter den Scheffel stellen
  • Sie fragen sich, ob Sie kündigen sollen?

Bei mir sind Sie richtig, wenn es Ihnen um nachhaltige Lösung Ihrer beruflichen und privaten Fragestellungen geht.

Mein Hintergrund: Journalistin, Mentoring, Fotografin, Coachin

Ich greife beim Coaching sowohl auf meine langjährige berufliche Erfahrung – auch als Führungskraft – als auch auf meine fundierten Ausbildung zum systemischen Coach beim Institut für Coaching und Achtsamkeit zurück.

Als Journalistin habe ich professionelles Zuhören gelernt – und auch auf das zu achten, was nicht gesagt wird.

Ich war mehrfach Mentorin für junge Kolleg:innen im Journalismus und sechs Jahre lang im Vorstand des Journalistinnenbundes. Ich engagiere mich für Frauen und Gleichberechtigung, Vielfalt und Diversität.

Ich in Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und war während der Elternzeit immer berufstätig. Daher weiß ich, wie herausfordernd Familienphase und Berufstätigkeit sein können.

Im Berufsleben habe ich mich von der Volontärin zur Abteilungsleiterin entwickelt. Als Führungskraft führe ich ein Team von vielen Mitarbeiter:innen.

Ich arbeite seit Jahren mit Texten, Worten und Bildern.
Auch beim Coaching setze ich kreativen Methoden ein, arbeite mit Worten, Bilder, Stiften und Materialien.

© Frauke Langguth

Coaching wirkt – das ist meine Erfahrung

Beruflich und privat habe ich mehrfach Coachings in Anspruch genommen und die Gespräche jeweils als große Entlastung und konstruktive Unterstützung wahrgenommen. An viele Erkenntnisse aus meinen eigenen Coachings erinnere ich mich noch heute. Zeit und Geld waren jeweils eine gewinnbringende Investition in meine eigene Zukunft.

Diese Erfahrung möchte ich auch meinen Klient:innen ermöglichen.

© Frauke Langguth

Meine Leitlinien

Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Mein Ziel ist es, dass Sie nach dem Coaching in der Lage sind, Muster und Strukturen Ihrer Fragestellung zu erkennen, Ihr Ziel zu definieren und Möglichkeiten gefunden haben, Ihre aktuelle Situation zu verbessern.

Coaching muss transparent und nachhaltig sein.

Ich arbeite transparent, erkläre Ihnen meine Methoden und helfe Ihnen so nachhaltig, mit schwierigen Situationen im Beruf und im Leben umzugehen.

© Frauke Langguth

Wie läuft ein Coaching ab?

Zu Beginn des Coachings klären wir gemeinsam das Ziel und die Anzahl der Sitzungen. Das erste Gespräch ist unverbindlich und kostenlos. Hier klären wir, ob wir zusammen arbeiten wollen.
Meistens umfasst ein Coaching sechs bis acht Sitzungen.

Ich biete Coaching in Präsenz und Online an.

Sie erreichen mich am besten per E-Mail: post (at) fraukelangguth.de

© Frauke Langguth

Referenzen und Inspiration

Meine Coaching-Ausbildung mache ich beim Institut für Coaching und Achtsamkeit ICA in Berlin.

Die Ausbildung zu systemischen Coach erfolgt nach den Richtlinien des Deutschen Coaching Verband (DCV).

Ich wurde auf meinem Berufs- und Lebensweg von vielen klugen Menschen inspiriert, zum Beispiel von

John Kabat-Zinn (MBSR) und Byron Katie (The Work).

© Frauke Langguth

So erreichen Sie mich

Am besten per E-Mail: post@fraukelangguth.de